«

»

Erlebnispfad Geislinger Steige: Führung zum Knoll-Denkmal

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 06/12/2015
12:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Parkplatz an der Ziegelhütte


Zwei Personen stehen im Mittelpunkt der rund vierstündigen Führung zum Knoll-Denkmal: Daniel Straub und Michael Knoll.

Die beiden Geislinger Vettern haben maßgeblich am Bau der Geislinger Steige mitgewirkt und der Stadt Geislingen somit zum wirtschaftlichen Aufschwung verholfen.

Der Bau der Geislinger Steige jährt sich 2015 zum 165. Mal. Gleichzeitig feiern wir den 200. Geburtstag von Daniel Straub. 2015 ist also ein besonderes Jahr, sich der Entstehung der Geislinger Steige und seiner Protagonisten anzunehmen.

Treffpunkt ist der Parkplatz an der Ziegelhütte (Amstetten Richtung Geislingen auf der rechten Seite – Abzweigung Schalkstetten/Weiler). Die Führungen beginnen jeweils um 14:00Uhr.

Die Führung geht von der Ziegelhütte zuerst zum Mühltalfelsen, dem wohl bekanntesten Aussichtspunkt, von dem man die Züge auf der Geislinger Steige fotografieren kann. Danach geht es zum Knoll-Denkmal, das viele Jahre nicht mehr zugänglich war und nun aufwendig restauriert wird. Zurück bei der Ziegelhütte besteht die Möglichkeit zur Einkehr in die Vesperstube der Ziegelhütte.

Unkostenbeitrag: 8,00 EUR/Teilnehmer.

Die Führung ist auch für Gruppen buchbar. Termine und Preise auf Anfrage.